Steigere Deine Sicherheit
beim Handel mit digitalen Währungen

Tipps & Ratschläge für maximale Sicherheit bei digitalen Währungen

Sicherung deiner Bitcoins & Kryptowährungen

Um Bitcoins sicher Offline aufzubewahren gibt es mehrere Möglichkeiten. Der Größte Aspekt seine Bitcoins Offline zu speichern, ist der Schutz vor Angriffen aus dem Netz. Durch sogenannte Hardware Wallets oder ähnlichen Möglichkeiten, werden Bitcoins und andere digitale Währungen Übertragen um sie an einen Sicheren Ort aufzubewahren.

Datensicherung & Passwörter

Die meisten Diebstähle erfolgen nicht etwa durch unsichere Stellen bei digitalen Währungen, sondern durch unachtsamen Umgang von sensiblen Daten. Jeder der den Private-Key eines Wallets besitzt, hat die Möglichkeit Transaktionen auszuführen. Wir zeigen dir  wie du maximale Sicherheit auf deine Privaten Daten generierst und somit dein Kapital schützt.

1. Bitcoins & Kryptowährungen
sicher aufbewahren

Hardware & Paper Wallets zur Sicherung deiner Bitcoins

Nach dem Kauf von Kryptowährungen müssen diese sicher aufbewahrt werden. Dies erfolgt durch das Anlegen eines Wallets. Maximale Sicherheit erhältst du, indem du deine Coins Offline an einem Sicheren Ort aufbewahrst. Dies erfolgt durch sogenannte Hardware Wallets, die deinen private key gekoppelt vom Netz sichern.

Neben den Hardware Wallets existieren sogenannte Paper Wallets. Ein Paper Wallet ist ein Blatt auf dem dein Private Key sowie der Public Key abgebildet sind. Es ist die Preiswerteste Methode deine Coins Offline aufzubewahren. Beachte jedoch, dass jeder der dein Paper Wallet besitzt Transaktionen ausführen kann.

Hardware Wallets

Um Dein Kryptogeld wie Bitcoin, Ethereum oder Dash offline aufzubewahren, kannst du sogenannte Hardware Wallets nutzen. Ein Hardware Wallet erfüllt die Funktion eines Geräte-Portemonnaies und ist zurzeit die sicherste Methode dein Kryptogeld vor Angriffen im Netz zu schützen. Durch eine Online Transaktion über dein PC, Tablet oder Smartphone, überträgst Du Deinen Gewünschten Betrag auf Dein Hardware Wallet. Zusätzlich kannst Du Dein Hardware Wallet über einen PIN schützen, und den Zugang von fremden entgegenwirken.

Trezor Wallet

Bitcoin Hardware Wallet Trezor

Das zu seiner Zeit erste Hardware Wallet für den Bitcoin. Seit Anfang August 2014 verkauft das Unternehmen SatoshiLabs das externe wallet „Trezor“. Es ist durch seine Sicherheitseinrichtung kaum zu hacken und einfach zu bedienen. Aktuell unterstützt das Hardware Wallet folgende coins:

  • Bitcoin
  • Litecoin
  • Dash
  • Zcash
  • Bitcoin Cash (Beta)
  • Ethereum & Ethereum Classic

Keepkey

Keepke Bitcoin Wallet

Keepkey ist eine der sichersten Varianten ihre Bitcoins zu sichern. Das externe wallet besitzt das modernste design der aktuellen hardware wallets. Punkten kann es vor allem mit seinem smarten display auf dem jede transaktion angezeigt wird. Aktuell unterstützt das Hardware Wallet folgende coins:

  • Bitcoin
  • Litecoin
  • Dogecoin
  • Namecoin
  • Ethereum
  • Dash

Ledger Nano S

Ledger Nano S Bitcoin Wallet

Das externe wallet „Ledger“ ist auf dem Markt in unterschiedlichen variationen erhältlich. Neben dem bekannten Hardware Wallet wird ebenfalls ein Smart-Card-Basis angeboten. Es gilt als eines der meist benutzten Hardware Wallets seiner Zeit und unterstützt aktuell folgende coins:

  • Bitcoin
  • Bitcoin Cash
  • Ethereum
  • Ethereum Classic
  • Dogecoin
  • weitere folgen

Paper Wallets

Eine der weit verbreitetesten Möglichkeiten um Bitcoins sicher aufzuheben, ist das Paperwallet. Hierbei handelt es sich um ein Dokument, dass Kopien deiner öffentlichen und privaten Schlüssel des Wallets hält und nur für dich wieder zugänglich macht. Ebenfalls enthält ein Paper-Wallet sehr oft Qr-Codes für das schnellere abwickeln von Transaktionen.

Der größte Vorteil eines Paper-Wallets ist sicher das dieses die Privaten Schlüssel nicht digital absichert und so dein Geld nicht zum Ziel von Cyber-Attacken oder Hardware Fehlern werden kann. Natürlich kann ein Stück Papier schnell verloren gehen, was wir allerdings erstmal als einzigen Nachteil ansehen.

 

Wie erstelle ich ein Paper Wallet?

Wir möchten es dir in 10 einfachen Schritten erklären:

  • Als erstes müssen wir eine neue Bitcoin-Adresse generieren, was wir auf der Seite BitAdress.ord vornehmen können. Als alternative zum Bitcoin Paper Wallet gibt es hier z.b. für Litecoin die Seite LiteAdress.org
  • BitAdress erzeugt unsere Adresse zufällig durch das bewegen der Maus oder das tippen für Buchstaben.
  • Im folgenden werden der öffentliche und der private Schlüssel deine Paper-Wallets angezeigt.
  • Es ist möglich mehrere Adressen gleichzeitig zu generieren.
  • Sobald man seine Wallets erstellt hat druckt man diese in Papierform aus.
  • Nun hat man die öffentliche Empfangsadresse seines Paperwallets und kann an diese Coin senden.

Blockchain macht es uns außerdem sehr leicht über die Import Funktion unser Paper Wallet zu importieren.

2. Datenschutz & Passwort Sicherheit

Maximale Sicherheit bei persönlichen Daten

Gerade wenn es dezentrale Netzwerke gibt wird die Bedeutung der Sicherheit immer größer. Wer sich schon mit dem Thema Blockchain befasst hat, weiß das diese Technologie unhackbar ist. In jedem einzelnen Fall wo Bitcoins oder andere renommierte Kryptowährungen entwendet wurden, war dies auf mangelnden Sicherheit zurück zu führen.

Die Sicherheit eurer Daten sollte oberste Priorität haben. Bestimmt kennst Du jemanden oder bist selbst schon einmal Opfer einer Cyber-Attacke geworden. Einem sogenannten „Hack“. Es gibt jedoch Möglichkeiten die es Hackern unmöglich machen Dein Geld zu stehlen oder an wertvolle Informationen über Dich zu gelangen.

Unterschiedliche Passwörter verwenden

Nutze für jeden Online Service verschiedene Passwörter für den Log-In. Maximale Sicherheit erhält Dein Passwort, wenn Du möglichst viele Variablen einbaust. Nutze Zahlen, Groß – und Klein-Schreibung, sowie Zeichen und Sonderzeichen. Durch Sicherheitspasswörter besteht eine weitere Möglichkeit, euer Konto vor Fremdzugriff zu schützen.

Externe E-Mail Adresse

Für die Nutzung digitaler Währungen, empfehlen wir Dir eine eigene E-Mail Adresse nur für Bankgeschäfte und andere wichtige Zwecke. Am sichersten ist die Einrichtung deiner E-Mail Adresse auf einem privaten oder Hosting Server. Achte besonders auf eingehende E-Mails. Manchmal entscheiden Minuten, ob Du einen Totalverlust erleidest oder nicht.

Wichtige Daten Offline aufbewahren

Lege ein extra Dokument an, welches deine Passwörter, QR-Codes und Sicherheitsfragen beinhaltet. Drucke es aus, und bewahre es an einem Sicheren Ort auf! Um kein Opfer eines Hackerangriffs zu werden, solltest Du empfindliche Daten niemals auf deinem PC oder Online speichern.

Automatische Sicherheitsprogramme nutzen

Manche Services bieten die Nutzung von Sicherheitssystemen wie den Google Athenticator an. Dieser bietet enormen Schutz vor Fremdeinwirkung, da er alle 15 Sekunden einen dynamischen Zugangscode (Secret Key) generiert, der nur auf eurem Gerät angezeigt wird.

WICHTIG! Sprich nicht über deine finanzielle Situation. Deine Liquidität geht niemanden etwas an. Die meisten Hackerangriffe kommen aus dem persönlichen Umfeld! Empfindliche und vertrauliche Daten sollten niemals mit Familie, Freunden oder Bekannten über Soziale Medien oder Messanger ausgetauscht werden. Das Risiko ist zu groß, dass Dritte an die Daten gelangen können.

Weiter im Thema mit:

Erste Bitcoins Kaufen: Dein Start mit digitalen Währungen

Bitcoins sind digitale Währungen mit denen im Internet und im Alltag bezahlen werden kann. Um mit Bitcoins bezahlen zu können, muss zunächst ein digitales Wallet angelegt werden, auf denen die Coins gelagert werden. Wir zeigen dir wie du dein erstes Wallet anlegst, deine ersten Bitcoins kaufst und somit in den digitalen Währungshandel einsteigst.

Steuern & Kryptowährungen

Der Handel mit Kryptowährungen wird in Deutschland steuerlich als Risikokapitalanlage eingestuft. Jeder der mit Kryptowährungen handelt, sollte demnach ein gewisses Grundverständnis besitzen, wie Steuern auf seine Gewinne oder Verluste geregelt werden. In nächsten Teil erfährst du alles zum Thema Steuern auf Bitcoins & Kryptowährungen, damit du beim eigenständigen Handeln langfristig auf der sicheren Seite stehst.

Mehr  zum Thema Kryptowährungen & Blockchain

crypvision_wort-bild-marke_white

Erfahre mehr über
Kryptowährungen & Blockchain

Unser Service für den Einstieg in ein neues Zeitalter

Komm in unsere
Telegram Chat Gruppe

Erhalte die aktuellsten News & Fachwissen direkt im Chat

Bitcoin & Blockchain Telegram Chat